Wenn Sie zum Gottesdienst kommen, beachten Sie bitte:
  • Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln.
  • Das Tragen einer medizinischen Schutzmaske (FFP2 oder “OP”-Maske) ist sowohl beim Betreten als auch beim Verlassen der Kirche notwendig; auch am Sitzplatz besteht eine Maskenpflicht.
  • Das Gemeindesingen unterbleibt.
  • Erkrankten und gefährdeten Besuchern wird die Teilnahme nicht empfohlen. Bitte weichen Sie auf Gottesdienste im Internet, Radio, TV oder Hausandachten aus.
  • In den beiden Kirchen ist die Teilnehmerzahl auf 35 Personen begrenzt.
  • Es werden Anwesenheitslisten geführt. Diese dienen ausschließlich dazu, mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können; sie werden nach einem Monat vernichtet.
  • Vor der Kirchentür und im gesamten Kirchraum gilt das Abstandsgebot. Der Sitz- und Stehabstand zwischen Personen beträgt 1,5 Meter.
  • Das Betreten und Verlassen der Kirche wird geordnet organisiert.
  • In der Kirche sind Sitzplätze „versetzt“ markiert. Personen, die in einem Haushalt leben, können nebeneinander sitzen. Die Empore in der Oberwambacher Kirche ist gesperrt.
  • Die Kirchengemeinde stellt im Eingangsbereich Desinfektionsmittel bereit.