Seit dem 01. Februar 2021 sind die Ev. Kirchengemeinden Almersbach und Hilgenroth pfarramtlich verbunden. Die beiden Kirchengemeinden bleiben selbstständig, mit je eigenen Presbyterien und Haushaltsplänen, aber sie teilen sich einen Pfarrer. Pfarrer Joachim Triebel-Kulpe ist mit je einer halben Pfarrstelle dann in beiden Kirchengemeinden tätig. So wird er an den Sonn- und Feiertagen in beiden Kirchengemeinden den Gottesdienst halten. Darum werden die Anfangszeiten der Gottesdienste in beiden Kirchengemeinden aufeinander abgestimmt. Im 1. Halbjahr beginnt der Gottesdienst in der Ev. Kirchengemeinde Almersbach in der Regel um 11.00 Uhr und im 2. Halbjahr um 9.30 Uhr. In der Ev. Kirchengemeinde Hilgenroth beginnt der Gottesdienst entsprechend in der Regel im 1. Halbjahr um 9.30 Uhr und im 2. Halbjahr um 11.00 Uhr. Bitte achten Sie auf die Hinweise im Gemeindebrief, im Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde und auf der Homepage. Möglichst bald soll ein gemeinsamer Gemeindebrief beider Kirchengemeinden erscheinen.